Frühlingsstrudel, mit Rhabarber und Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Rhabarber
  • 150 g Erdbeeren
  • 150 g Zucker
  • 4 Scheiben Toastbrot; a jeweils 30g
  • 250 g Mascarpone
  • 320 g Ausgewallter Blätterteig
  • 1 Ei

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Süsse Mahlzeit für 4 Leute beziehungsweise Dessert für 8-10 Leute Rhabarberstengel abfädeln und in kleine Stückchen schneiden. In ein Pfännchen Form, abdecken und auf kleiner Temperatur knapp weich machen.

Die Erdbeeren in Stückchen schneiden. Mit dem Zucker unter die warmen Rhabarbern vermengen. Vollständig abkühlen.

Die Brotscheiben toasten. Kleinwürfelig schneiden und diese mit dem Mascarpone unter die kalte Rhabarber-Erdbeer-Menge ziehen.

Das Teigblatt ausbreiten und die Menge darauf gleichmäßig verteilen, dabei oben und unten einen Rand von jeweils fünf cm belassen. Satt zusammenrollen. Dreissig min kühlstellen.

Das Ei mixen und den Strudel damit anstreichen. Mit der Gabel ein paarmal einstechen.

In der Mitte in den 200 o heissen Herd einschieben und ungefähr Dreissig min backen. Lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingsstrudel, mit Rhabarber und Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche