Frühlingssalat mit Ziegenkäse oder Ricotta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 piece Grüner Blattsalat bzw. Frühlingssalate wie Rucola, Portulak Löwenzahn
  • 2 Tropfen Äther. Zitronenöl
  • 1 Schalotte

Salatsauce:

  • 1 Teelöffel O-sole-mio-Würzölmischung
  • 5 Tropfen Äther.Zitronenöl
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone, Saft davon oder
  • 1 EL Himbeeressig
  • 1 Prise Meersalz
  • 100 g Ziegenkäse, bzw. Ricotta
  • 0.5 Handvoll Blüten Gänseblümchen, Schlüsselblumen usw.
  • 2 Bund Frühlingskräuter, frisch
  • Sesamsaat (geröstet)

Paprika reinigen, spülen und in Streifchen schneiden. Den Blattsalat spülen, zerkleinern und trockenschleudern. Ein Küchenbrett mit 2 Tropfen Zitrusöl einreiben und darauf die Schalotte oder Zwiebel sehr abschneiden.

Die Würzölmischung und die ätherischen Öle mit dem Olivenöl emulgieren.

Den Himbeeressig beziehungsweise Saft einer Zitrone daruntermischen. Mit Salz nachwürzen.

Den Ziegenkäse kleinwürfelig schneiden, Ricotta zerbröseln und in der Vinaigrette einmarinieren. Den Blattsalat mit der Vinaigrette und den marinierten Ziegenkäsewürfeln anmachen.

Die Hälfte der Blüten sowie die Küchenkräuter auf dem zuvor eingetraeufelten Schneidebrett klein hacken und gemeinsam mit dem gerösteten Sesamsaat über den Blattsalat streuen.

Die übrigen Blüten als Garnitur verwenden.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingssalat mit Ziegenkäse oder Ricotta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche