Frühlingssalat mit Hackbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Häuptelsalat
  • 150 g Zuckerschoten
  • 1 Salatgurke
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 100 g Linsen (rot)
  • 250 ml Gemüsesuppe

Hackbällchen:

  • 200 g Schweinehackfleisch
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 0.5 Semmeln (vom Vortag)
  • 1 Ei
  • 3 EL Pflanzenöl

Sauce:

  • 125 g Sauerrahm
  • 3 EL Crème fraîche
  • 1 Bund Dille
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Hackbällchen die Schale der Zwiebel entfernen, hacken und dünsten. Petersilie unterziehen, mit Faschiertem und Ei mischen. Semmeln einweichen, auspressen, zerpflücken und unterkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Bällchen formen, im heissen Öl rundherum braunbraten. Abtropfen.

Linsen in der Gemüsesuppe aufwallen lassen, bei milder Temperatur bei geschlossenem Deckel 12 min gardünsten. Abgiessen und gut abrinnen.

Blattsalat abspülen, gut abrinnen und in Stückchen zupfen. Zuckerschoten reinigen, 5 Min. in kochend heissem Salzwasser blanchieren, abschrecken und abrinnen. Gurke abschälen, der Länge nach halbieren und in Scheibchen schneiden. Paradeiser abspülen und halbieren. Gemüsezwiebel abschälen und in feine Ringe schneiden.

Für die Sauce den Dill klein hacken. Mit Saurer Schlagobers, Crème fraîche, Salz und Pfeffer vermengen.

Blattsalat und Gurkenscheiben auf Tellern anrichten. Zwiebelringe, Zuckerschoten und Tomatenhälften darüber Form, die Linsen darüber streuen und die Sauce darüber träufeln. Mit den Hackbällchen garnieren.

Tipp: Linsen immer in ungesalzenem Wasser kochen, so werden sie schneller weich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingssalat mit Hackbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche