Frühlingssalat - Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 g Getr. chin. Champignons Oder Mu-Err-Schwammerln
  • 100 g Buchweizennudeln
  • 0.5 EL Öl
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 50 g Porree (oder Porree)
  • 75 g Salatgurke

Sosse:

  • 2 Teelöffel Öl
  • 1 EL Sojasosse
  • 0.5 EL Essig
  • 50 g Schinken (gekocht)
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Schwammerln ca. eine halbe Stunde in kaltem Wasser einweichen. Die Nudeln in kochendes Salzwasser, dem das Öl zugesetzt wurde, einlagen und ca. 4-6 min unter gelegentlichem Umrühren leicht blubbernd kochenlassen. Nudelwasser abschütten, die Nudeln in ein Sieb schütten, abgekühlt abschrecken. Paprikas und Porree abspülen, reinigen bzw. Entkernen und in gleichgrosse Stückchen schneiden. Die Gurke halbieren, Kerne entfernen und ide Gurkenhälften in 1cm dicke Streifchen schneiden. Paprika und Porree kurz in kochend heissem Wasser blanchieren, herausnehmen und abschrecken. Den Schinken für die Salatsosse würfeln und die Soße anmachen. Die Schwammerln auspressen und in feine Streifen schneiden, in eine geeignete Schüssel Form, mit dem Gemüse und den Nudeln unter die Salatsosse vermengen. Anschliessend den Frühlingssalat kaltstellen.

Anzurechnen : 15g( 1 Port.=1 1/4BE)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingssalat - Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche