Frühlingsrollen mit Schoko-Marzipan-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Frühlingsrollen:

  • 20 Frühlingsrollenteig
  • 2 Eiklar
  • 750 ml Pflanzenöl (zum Fritieren)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Füllung:

  • 75 g Butter (zimmerwarm)
  • 75 g Zucker
  • 75 g Marzipanrohmasse
  • 2 Eidotter
  • 1 Ei
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 150 g Schoko (geraspelt)
  • 2 EL Amaretto

Den Frühlingsrollenteig mit einem sehr nassen Küchentuch überdecken, damit er schön geschmeidig bleibt.

Für die Füllung Butter und Zucker in eine ausreichend große Schüssel Form und mit dem Quirl des Mixers hell und kremig schlagen. Die Marzipanrohmasse in Stücken hinzfügen. Dann Dotter und Ei sowie Vanillezucker nach und nach unterziehen und schlagen. Erst die gemahlenen Mandelkerne, dann die Schoko und den Amaretto einrühren.

Die beiden Eiklar leicht cremig aufschlagen. Immer nur 1 Frühlingsrollenblatt auf ein Brett legen, eine Spitze zeigt zum Körper. Das Teigblatt an den Rändern mit Eiklar bestreichen.

Auf das untere Drittel des Teigblatts etwa 1 El Füllung Form. Die untere Ecke über die Füllung legen, Seiten einwickeln und den Teig zusammenrollen, dabei die Ecken fest drücken.

Die fertige Rolle auf einen Teller legen und mit einem Geschirrhangl überdecken. So verfahren, bis alle Blätter aufgebraucht sind.

Öl in einem Kochtopf erhitzen und Frühlingsrollen darin portionsweise etwa 2-3 Min. goldgelb frittieren. Mit Staubzucker bestäuben und warm zu Tisch bringen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Frühlingsrollen mit Schoko-Marzipan-Füllung

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 04.05.2015 um 15:49 Uhr

    Gute Idee

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche