Frühlingsrollen mit Garnelen und Gemüsefüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Frühlingsrollenteig
  • 4 Scampis, groß
  • 150 g Sellerie (Knolle)
  • 1 Karotte (mittelgross)
  • 100 g Sojasprossen
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 100 ml Weisswein
  • 1 EL Reiswein
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • Öl zum Braten und Fritieren
  • 1 Eiklar
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer

Die geschälte Sellerieknolle und Karotte schneiden Sie ungefähr 2 x 2 mm dicke Stifte, den abgeschälten Ingwer schneiden Sie in feine Würfelchen.

Brechen Sie die Scampis zu Beginn aus der Schale und schneiden das Fleisch der Länge nach und diagonal in Stückchen. Die Schalen brauchen Sie später für den Dip, also bitte nicht wegwerfen.

Geben Sie etwa 2 El Öl in die Bratpfanne und dünsten Sie die Ingwerwürfelchen darin an, bis sie leicht glasig sind. Daraufhin Form Sie die Karotten- und Selleriestreifen zu, auf die andere Seite drehen ein paar mal, sie aber nur heiß werden. Würzen Sie ebenso mit Salz und Pfeffer, Form Sie die Sojasprossen zu und auf die andere Seite drehen Sie das Ganze ein paar mal um.

Giessen Sie nun zirka 1 El Sesamöl zu und Sie unter durchgehendem Wenden zirka 2 min dünsten.

Geben Sie das Gemüse in ein Sieb und gut abrinnen. Das Fett fangen Sie bitte auf und dünsten Sie die Scampistücke nur kurz darin. Würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer.

Wenden Sie dabei ein paar mal. Die Scampistücke sind gut, sobald sie steif geworden sind. Geben Sie die Scampis nun zu dem Gemüse in das Sieb, Sie gut abrinnen und auskühlen.

Für den Dip dünsten Sie die Scampischalen unter häufigem Wenden in ein wenig Öl herzhaft an, ablöschen mit dem Weisswein ab und Sie das Ganze ein paar min durchkochen. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer (wenig), Sojasauce und Reiswein ab und Sie nochmal gut aufwallen lassen. Den fertigen Dip gießen Sie durch ein Sieb ab.

Verrühren Sie das Eiklar bitte gut mit Mehl und Wasser.

Legen Sie die Teigblätter mit den offenen Poren nach oben und schneiden Sie die Kanten gerade. Auf das untere Ende der Teigblätter Form Sie 1/4 der Gemüse-Scampifüllung, falten die Seiten der Teigplatten über die Füllung und rollen sie von der Füllung her auf. Die Ränder des Teigs verkleben Sie mit der Eiklar-Mehl Mischung.

Die Frühlingsrollen in Öl herausbacken Sie in heissem Öl goldbraun und sie kurz auf Küchenpapier abrinnen.

Servieren Sie die Frühlingsrollen auf Tellern und den Dip in Dessertschälchen dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingsrollen mit Garnelen und Gemüsefüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche