Frühlingsomelett mit Pfefferkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bund Lauchzwiebeln
  • Salz
  • 100 g Bresso Weichkäse mit grünem Pfeffer
  • 8 Eier
  • Pfeffer
  • 2 Msp. Zitronenschale, abgerieben, unbeh.
  • 4 Teelöffel Leichtbutter
  • Muskat

1. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und diagonal in 2-3 cm lange Stückchen schneiden. Kurz in kochendes Salzwasser tauchen, abgekühlt abschrecken und gut abrinnen. 2. Weichkäse dünn von der Rinde befreien und in Liter cm dicke Scheibchen teilen.

3. Die Eier mixen, mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale herzhaft würzen.

4. Je 1/4 der Zwiebelstücke in jeweils 1 Tl Leichtbutter in 4 beschichteten kleinen Bratpfannen andünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Je 1/4 der Eiermasse darübergiessen. Darauf den Weichkäse in den Pfännchen gleichmäßig verteilen und bei geschlossenem Deckel ungefähr 5 Min. bei geringer Temperatur, stocken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Frühlingsomelett mit Pfefferkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche