Frühlingsmenü:Lasagne von Blunzen, Äpfel, Bärlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pk. Lasagneblätter(o.Vorkochen)
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 200 g Hausmacher Blunzen
  • 4 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 g Butter
  • Olivenöl
  • 2 Prise Oregano (getrocknet)
  • 1 Pk. Tomatenragout
  • 3 Äpfel (säuerlich)
  • 10 g Zucker
  • 150 g Bärlauch (Blattgewächs in Flussauen, schmeckt nach Zwiebel/Knoblauch)
  • 500 ml Milch
  • 125 ml Weisswein
  • 125 ml Rotwein
  • 125 ml Wasser, in etwa
  • 100 g Gouda
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • Zitronen (Saft)

Für das Spargelragout:

  • 250 g Stangenspargel
  • 250 g Stangenspargel
  • 150 ml Spargelwasser
  • 20 g Butter und
  • 40 g Butter
  • 20 g Schalotte (fein gehackt)
  • 10 g Mehl
  • 50 g Schlagobers (geschlagen)
  • Zitronen (Saft)
  • Zucker, Salz + Pfeffer
  • Muskat

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Die Lasagne: Die Hälfte Zwiebeln und die Hälfte der Knoblauchzehen hacken, in ein klein bisschen Olivenöl anziehen; Faschiertes hinzfügen und mit anbraten; mit Rotwein und Tomatenragout löschen; leicht wallen; mit Salz, Pfeffer, Oregano und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen; unter abgekühlte Fleischsosse in kleine Würfel geschnittene Blunzen geben; übrige Zwiebeln in Butter glasig anschwitzen, mit Mehl bestäuben; mit Weisswein löschen und die Milch hinzfügen; unter Rühren aufkochenlassen; mit ein klein bisschen Salz, Saft einer Zitrone, Pfeffer und Muskatnuss würzen; Bärlauch abspülen und grob hacken; Soße leicht erkaltenlassen, Bärlauch hinzfügen und zermusen; Käse fein raspeln; Äpfel von der Schale befreien und würfelig schneiden; Zucker, ein klein bisschen Salz und Wasser aufwallen lassen; Äpfel kurz darin aufwallen lassen, aus dem Fond nehmen, erjaltenlassen und unter die Fleischsosse geben; feuerfeste geben mit ein klein bisschen Butter ausfetten, abwechselnd Lasagneblätter, Bärlauchsosse und Blutwurstsosse einschichten; als oberste Schicht Lasagneblätter und Bärlauchsosse, mit Käse überstreuen; im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 30-45 Min. backen; Lasagne in Stückchen schneiden und mit Spargelragout auf Teller anrichten.

Das Spargelragout: Stangenspargel von der Schale befreien, in Wasser mit ein klein bisschen Zucker, Salz und ein klein bisschen Butter al dente gardünsten; Schalotten in Butter glasig anschwitzen, mit Mehl abstäuben; mit dem Spargelwasser löschen, unter Rühren aufkochenlassen; mit ein klein bisschen Salz, Pfeffer, Saft einer Zitrone und Muskatnuss würzen; Stangenspargel in 2cm große Stückchen schneiden und kurz vor dem Servieren mit geschlagenem Obers unter die Soße heben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Frühlingsmenü:Lasagne von Blunzen, Äpfel, Bärlauch

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 03.10.2014 um 08:53 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche