Frühlingskarottentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 200 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Pkg. Vanillezucker (Bourbon)
  • 5 Eier
  • 250 g Karotten (fein gerieben)
  • 250 g Mehl (Finis Weizen/Hafer)
  • 3 EL Orangensaft (am besten frisch gepresst)
  • 1 Orange (abgeriebene Schale)
  • 200 g Mandeln (gerieben)
  • 1 Pkg. Weinsteinbackpulver
  • 4 EL Marillenmarmelade (oder Orangenmarmelade)
  • 150 g Staubzucker
  • 3 EL Orangensaft (am besten frisch gepresst)
  • 2 EL Cointreau (nur für Erwachsene)
  • 1 Handvoll Gänseblümchen (nur die Köpfchen)

Für die Frühlingskarottentorte Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren, Orangenschale und Dotter dazu, schaumig rühren. Karotten, Mandeln und Orangensaft dazu und gut verrühren.

Eiklar steif schlagen und abwechselnd mit dem mit Backpulver vermischten Mehl unterheben - am besten einfach mit den Mixstäben des Rührgeräts, aber nicht mehr mixen. Tortenform 26cm gut mit Butter einschmieren,Teig einfüllen und im vorgeheizten Backrohr bei 170° ca 50 Minuten backen.

Wenn die Torte abgekühlt, aber noch warm ist, die erwärmte Marmelade dünn aufstreichen. Etwa 10 Minuten antrocknen lassen, in der Zwischenzeit in die 150g Staubzucker den Orangensaft und den Cointreau einrühren bzw falls nur Orangensaft ca 4-5 EL nehmen. Es soll eine eher zähe aber streichfähige Paste entstehen. Vorsicht - lieber erst wenig und dann noch ein Löffel dazu bevor es zu flüssig wird!! Auf die Torte streichen, es macht nichts wenn es sich ein bisschen mit der Marmelade mischt, finde ich. Dann die Frühlingskarottentorte mit Löwenzahn und Gänseblümchen garnieren.

Tipp

Die Blüten für die Frühlingskarottentorte sollten natürlich dort gepflückt werden, wo keine Hunde hinkommen - am besten in einem Garten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare18

Frühlingskarottentorte

  1. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 08.09.2015 um 08:23 Uhr

    gut

    Antworten
  2. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 25.08.2015 um 13:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 10.08.2015 um 07:16 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. thereslok
    thereslok kommentierte am 04.03.2015 um 21:08 Uhr

    sehr schön dekoriert

    Antworten
  5. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 04.03.2015 um 12:53 Uhr

    Werde ich probieren, werde die Torte aber mit Schokoglasur glasieren.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche