Frühlingshacktaetschli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Peterli
  • Bärlauch
  • Butter
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Rosmarin
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • 2 Scheiben Brot
  • Mehl
  • Butterschmalz

Zwiebeln, Knoblauch und Küchenkräuter klein schneiden, in der Butter weichdünsten, in eine ausreichend große Schüssel Form. Faschiertes, Ei und Gewürze beifügen. Die Brotscheiben sehr gut auspressen, fein zerdrücken, beifügen. Gut durchkneten, bis die Menge zusammenhält.

Gleichmässige Tätschli formen, in wenig Mehl auf die andere Seite drehen und in dem heißen Butterschmalz gemächlich zehn bis fünfzehn min rösten. Eventuell leichter Bratenjus dazu zu Tisch bringen. Mit Peterli und Bärlauch garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingshacktaetschli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche