Frühlingsgemüsekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 piece Blätterteig; ausgerollt auf 30 x 3
  • 1 dag Butter
  • Erbsen zum Blindbacken
  • 1 Bund Karotten
  • 1 Bund Frühlingslauch
  • 15 sm Zehen junger Knofel
  • 10 dag Spinat
  • 2 dag Rapsöl
  • 2 Zitronenthymianzweigerl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilli

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Den ausgerollten Blätterteig in der Grösse einer Pizzaform rund ausschneiden.

die Pizzaform mit Butter bestreichen, den Blätterteig einfüllen. Ein Pergamtenpapier daraufgeben und mit Trockenerbsen auffüllen. Anschließend im aufgeheizten Ofen bei 220 Grad Celsius zirka 15 min backen, herausnehmen, abkühlen und die Erbsen herausschneiden.

die Karotten von der Schale trennen und in Scheibchen kleinschneiden. Den Frühlingslauch in etwa 1 cm breite schräge Scheibchen kleinschneiden. Die Knoblauchzehen von der Schale trennen. Den Spinat reinigen, abwällen und grob häckseln. Als nächstes den Knofel in Rapsöl anbräunen, den Zitronenthymian beifügen, das übrige Grünzeug dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Chili und Pfeffer aus der Gewürzmühle würzen und das Grünzeug auf dem Blätterteig auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingsgemüsekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche