Frühlingsgemüse-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 9 Lasagneblätter Sorte, die nicht mehr
  • Vorgekocht werden muss
  • 500 g Zucchetti
  • 1 Büschel Frühlingszwiebeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Büschel Basilikum
  • 300 g Erbsen ausgelöste frische
  • Erbsen oder evtl. tiefgekühlte Erbsen
  • 500 g Riccotta
  • 4 EL Milch
  • 60 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Fertigstellen:

  • 250 g Crème fraîche
  • 200 ml Milch
  • 200 g Faschierte Pelatitomaten aus der Dose
  • 40 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Lasagneblätter in einer Backschüssel mit kaltem Wasser bedeckt einweichen, bis die Füllung zubereitet ist.

Die Stielansätze der Zucchetti entfernen und die Früchte ungeschält in Scheibchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln kalt abspülen, trocken tupfen, Wurzelansatz wegschneiden und mitsamt schönem Grün hacken.

In einer beschichteten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Frühlingszwiebeln darin andünsten. Dann die Zucchetti beigeben und unter gelegentlichem Wenden fünf min weichdünsten; sie dürfen dabei leicht Farbe annehmen.

In der Zwischenzeit das Basilikum klein hacken. Zusammen mit den Erbsen zu den Zucchetti Form, mit Salz sowie Pfeffer würzen und alles zusammen weitere drei bis vier min weichdünsten. Von der Herdplatte ziehen.

Salz, Ricotta, Milch und Pfeffer durchrühren.

Eine Auflaufform, in der drei Lasagneblätter aneinander Platz haben, mit Butter ausstreichen. Den Boden der geben mit den ersten drei gut abgetropften Lasagneblättern belegen. Die Hälfte des Ricottas darauf ausstreichen. Mit der Hälfte des Gemüses belegen und mit der Hälfte des Parmesans überstreuen. Drei weitere Lasagneblätter daraufgeben, den übrigen Ricotta, das Gemüse sowie den Käse darüber gleichmäßig verteilen. Mit den verbliebenen Lasagneblättern abschliessen.

Crème fraîche und Milch durchrühren, dann mit Salz sowie Pfeffer würzen. Über die Lasagne und ebenso in die Zwischenräume gießen.

Die Paradeiser ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und auf der Lasagne gleichmäßig verteilen. Alles mit dem Parmesan überstreuen.

Die Lasagne im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene vierzig bis fünfundvierzig min goldbraun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingsgemüse-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche