Frühlingsgemüse auf Hirse-Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Hirse
  • 500 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 Bund Karotten
  • 250 g Stangenspargel
  • 250 g Zuckerschoten
  • Meersalz
  • 125 g Butter
  • 2 Eier; (1) davon nur Eidotter
  • 4 Eier ((2))
  • Pfeffer
  • 200 g Schlagobers
  • 50 g Käse (gerieben)
  • Öl (zum Backen)
  • Kerbel (zum Garnieren)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Hirse in die heisse Suppe rühren und zum Kochen bringen. Bei abgeschalteter Platte 20 Min. quellen und dann abkühlen.

Das Gemüse abspülen und reinigen. Karotten und Stangenspargel von der Schale befreien und in lange, schräge Stückchen bzw. Scheibchen schneiden. Das Gemüse getrennt in wenig Salzwasser al dente gardünsten.

Für die Sauce Butter zerrinnen lassen. Die Eidotter (1), Salz, Pfeffer und ein wenig Spargelwasser in einer Backschüssel cremig aufschlagen und auf einem Wasserbad unter Rühren zu einer cremigen Menge zubereiten. Zum Schluss in dünnem Strahl die Butter hinzufügen. Dabei herzhaft weiterschlagen, weil die Sauce sonst gerinnt.

Eier (2) trennen, Schlagobers, Käse und die Eidotter (2) unter den Hirsebrei rühren. Das Eiklar (2) steif aufschlagen und locker unterziehen. In Öl bei mittlerer Hitze je Person 2 Palatschinken backen. Mit Gemüse und Sauce hollandaise anrichten, mit Kerbel garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Frühlingsgemüse auf Hirse-Palatschinken

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 11.06.2015 um 08:30 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche