Die schweizer Kaffeemaschine in zwei neuen Frühlingsfarben

Frühlingsgefühle mit Cremesso

Wer munter in den Morgen starten möchte, kann das ab nun mit den frischen Frühlingfarben Pool Blue und Apple Green von dem schweizer Kaffeemaschinenhersteller Cremesso tun.
Nicht nur der Genuss, der nachhaltig angebauten Kaffeebohnen, sondern auch die frischen Farben lassen einen beschwingt in den Tag starten.

Seit zwei Jahren ist das erfolgreiche Kaffeekapsel-System aus der Schweiz nun auch am österreichischen Markt vertreten. Von seinen Mitbewerbern versucht sich Cremesso durch nachhaltigen Kaffeegenuss abzugrenzen, der vom sparenden Energieverbrauch bis hin zur verantwortungsvollen Kaffeeproduktion reicht.  Das gesamte Kaffee-Standardsortiment ist UTZ CERTIFIED, was eine ökologisch nachhaltige Kaffeeproduktion garantiert. Da schmeckt der Kaffee gleich doppelt so gut.

Wir haben die Kaffeemaschine getestet:

Optik: Auf den ersten Blick ist die Cremesso Uno ein wahrer Hingucker. Klein und handlich findet sie auch in der engsten Küchennische Platz. Durch ihre streng geometrische Form und ihr schlichtes klares Design macht sie einen eleganten und edlen Eindruck.

Bedienbarkeit: Mit lediglich einem Hebel zum Einlegen des Kaffeepads und einem einzigen Knopf zur Kaffeezubereitung ist die Bedienung der Cremesso Kaffeemaschine keine Hexerei. Mit einer Automatik, die die Maschine kurz nach der letzten Benützung auf den Stand By Modus zurückschaltet, muss nicht einmal mehr an das Stromsparen aktiv gedacht werden.

Geschmack: Mit 10 verschiedenen Sorten ist sowohl für mildere als auch für stärkere Kaffeetrinker etwas dabei. Neben dem Klassiker "Crema" ist vor allem die Sorte "World Tour" unser Favorit. Jährlich gibt es bei Cremesso eine limitierte Auflage von ganz besonderem Kaffee aus einer Region. Dieses Jahr dürfen wir uns über Kaffee aus der Domenikanischen Republik erfreuen.

Fazit: Geschmacklich ist die Cremesso Uno durchaus zu empfehlen und auch die sogenannte "Crema" des Kaffees lässt sich sehen. Besonders praktisch finden wir ihr schmales Design, wodurch sie auch in kleinen Küchen leicht Platz findet. Die Aufwärmzeit der Maschine ist äußerst gering und ihre Handhabung simpel. Wer auf okölogisch nachhaltigen Kaffeeanbau wertlegt, hat durch die UTZ Zertifizierung der Kaffeepads eine Garantie, dass der Kaffeeanbau unter strengen Nachhaltigkeitskriterien erfolgt.

Cremesso Uno
Erhältlich bei Interspar, Eurospar, Maxi Markt, Universal Versand und beim Fachhändler
Preis: 79,90€

Mehr über Cremesso erfahren Sie hier

Machen Sie jetzt bei unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie eine Cremesso Uno

 


Autor: Ruth Wagner / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Frühlingsgefühle mit Cremesso

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login