Frühlingsbaguette mit Kräuterquark & Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Stange Vollkornbaguette
  • 250 g Topfen
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Salz
  • 250 g Stangenspargel
  • 1 lg Kohlrabi
  • 20 sm Karotten
  • 150 g Zuckerschoten
  • Petersilblättchen

Stangenspargel in Stückchen zerteilen, Kohlrabi in Streifchen schneiden. Das Brot in Scheibchen schneiden und rösten. Topfen, Crème fraîche, Schnittlauch, Petersilie und durchgepressten Knoblauch durchrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und auf die Brote aufstreichen. Das Gemüse in kochend heissem Salzwasser kurz blanchieren, eiskalt abschrecken und die Brote damit belegen. Mit Petersilblättchen garnieren.

Deutschen Lebensmittelbuchs: Roggenbrote müssen wenigstens 90%, Roggenbrötchen 50% Roggen enthalten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingsbaguette mit Kräuterquark & Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche