Frühlings-Minestrone mit geriebenem Scamorza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Minestrone:

  • 2 Zehen Knoblauch, jung
  • 4 Stange Stangenspargel, grün
  • 4 Stange Stangenspargel, weiß
  • 4 Minizucchini, mit Blüte
  • 4 Stangensellerie (Stange)
  • 100 g Erbsen, gepalt
  • 100 g Saubohnen, gepalt
  • 4 Bund Karotten
  • 4 Erdapfel (neue)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 8 Cherrytomaten
  • 12 Tomatenviertel, abgezogen
  • 50 ml Weisswein
  • 2000 ml Geflügel- oder Gemüsesuppe
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Olivenöl

Pesto:

  • 1 Bund Basilikum
  • 2 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 30 g Parmesan
  • 125 ml Olivenöl
  • 100 g Scamorza
  • Meersalz, fein
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Minestrone Den weissen Stangenspargel ganz abschälen. Den grünen Stangenspargel nur im unteren Drittel abschälen und die holzigen Enden abbrechen. Die Blüten der Minizucchini klein schneiden und den Stempel heraus brechen. Die Zucchini abspülen und abschneiden. Die Knoblauchzehen reinigen und in Scheibchen schneiden. Erbsen abspülen. Bundmöhren, Stangensellerie, Erdäpfeln und Lauchzwiebeln reinigen, abschälen und in mundgerechte Stückchen schneiden.

Circa zwei EL Olivenöl in einem großen Kochtopf erhitzen und am Beginn die Erdäpfeln mit den Karotten sowie dem Stangensellerie andünsten. Knoblauch, grünen und weissen Zucchini, Stangenspargel, Erbsen, Lauchzwiebel, Cherrytomaten und die Tomatenviertel zufügen und ebenfalls kurz mitdünsten. Leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit Weisswein löschen, kurz kochen und mit der klare Suppe aufgiessen. Das Gemüse bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze circa 20 min gardünsten, folgend ein weiteres Mal mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Saubohnen erst gegen Ende der Garzeit zufügen, da sie sonst zu weich werden. Die Zucchiniblüten vierteln und als Garnitur in Olivenöl kross fertig backen.

Pesto Die Blätter von den Basilikumzweigen zupfen, abspülen und trocken schleudern. Basilikumblätter, geröstete Pinienkerne und geriebenen Parmesan in einen Handrührer Form und fein zermusen. Das Pesto in Gläser befüllen und mit Olivenöl mischen. Die Gläser bedeckt im Kühlschrank behalten. Erst zum Servieren mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Minestrone mit ein kleines bisschen Pesto und dem geriebenen Scamorza zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlings-Minestrone mit geriebenem Scamorza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche