Frühlings-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Lasagne-Blätter;o.Vorkochen
  • 800 g Spinat (frisch)
  • 2000 ml Rindsuppe; (auch aus Extrakt o. Instant)

Béchamelsauce:

  • 30 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Prise Muskatnuss
  • 80 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Butter (für die Form)

Den jungen, ersten Spinat des Jahres, der so zart ist, dass keine harten Stiele stören, kurz abspülen und in der klare Suppe eine Minute machen.

Durch ein Sieb abschütten, den Spinat abrinnen.

In einer tiefen Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen, Mehl untermengen und bei schwacher Temperatur 2-3 min hell anschwitzen. nach und nach Milch eingeben und dabei mit den Quirl derweil aufschlagen, bis die Sauce glatt ist. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken udn bei schwacher Temperatur 20-eine halbe Stunde

leicht wallen. Eine feuerfeste geben mit Butter ausstreichen, lagenweise Lasagneblätter, Spinat und Bechalmelsauce hineingeben; mit Sauce abschliessen, Parmesan darüberstreuen und im Backrohr bei 200 Grad goldbraun überbacken.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlings-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche