Früchtespiess Auf Piniencouscous Und Balsamicovinaigrette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Kiwi
  • 4 Erdbeeren
  • 1 Banane
  • ein paar Kirschen
  • ein paar Ringlotten (oder andere Früchte der Saison)
  • 250 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 10 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Instant-Couscous
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • 4 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 1 Teelöffel Rosinen
  • 1 EL Blattpetersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Razel Hanout oder Currymischung
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett (zum Fritieren)
  • Schaschlikspiesse

Die Früchte säubern, portionieren und abwechselnd auf Schaschlikspiesse aufstecken.

Für den Ausbackteig Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl, Milch, Mehl, Zucker, ein klein bisschen Salz, 1 Msp Razel Hanout und 2 Eidotter vermengen. Die Eiklar steif aufschlagen und unterziehen.

Den Couscous mit ein klein bisschen Wasser vorquellen, dann mit der heissen und herzhaft abgeschmeckten klare Suppe begießen und an einem warmen Ort 10-15 min ziehen.

Daraufhin die Pinienkerne, Rosinen und Petersilie dazugeben und mit Razel Hanout, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Olivenöl, Balsamessig, ein kleines bisschen Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker zu einer Salatsauce vermengen.

Die Fruchtspiesse durch den Ausbackteig ziehen und im heissen Fett goldgelb frittieren.

Den Couscous auf Tellern anrichten, deshalb herum die Salatsauce Form und die Spiesse hinzfügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Früchtespiess Auf Piniencouscous Und Balsamicovinaigrette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche