Früchtekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Dörrzwetschken (entsteint)
  • 125 g Apfelringe (getrocknet)
  • 100 g Marillen (getrocknet)
  • 100 g Walnüsse
  • 250 g Butter (weich)
  • 250 g Rohrzucker
  • 5 Teelöffel Pfefferkuchengewürz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • bowl Einer unbeh. Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 500 g Weizenmehl mit Weizenkeimen
  • 1 Pk. Backpulver
  • 4 EL Pflaumenschnaps
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Rosinen

Sonstiges:

  • Butter
  • Semmelbrösel
  • 125 g Staubzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Dörrzwetschken, Apfelringe und Marillen würfelig schneiden.

Walnüsse grob hacken. Butter cremig rühren. Pfefferkuchengewürz, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz nach und nach hinzufügen und die Eier unterziehen.

Erst Mehl und Backpulver vermengen und mit dem Pflaumenschnaps, dann die Früchte, Sonnenblumenkerne sowie die Rosinen unterziehen.

Zwei Kastenkuchenformen (26 cm lang) mit Butter ausstreichen, und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig bis 2/3 Höhe hineingeben. Im Backrohr 70-75 Min. backen (E-Küchenherd: 175 °C Umluft: 160 °C Gas: Stufe 2). Kuchen 15 Min. in der geben ruhen, dann zum Abkühlen stürzen. Mit Staubzucker bestäuben.

Pro Scheibe 370 Kalorien = 1550 Joule

zer

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Früchtekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche