Früchtegratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Altbackene Zopfreste oder evtl. Weissbrotreste
  • 60 g Butter ((1))
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Rahm
  • 3 Eier
  • 60 g Zucker ((1))
  • 600 g Tiefkühlfrüchte oder evtl. Kompottfrüchte z.B. Zwetschken, Marillen Kirschen
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 EL Zucker ((2))
  • Butterflöckchen

Brot beziehungsweise Zopf in 5 mm dicke Scheibchen schneiden. In einer beschichteten Pfanne Butter (1) erhitzen und das Brot in Portionen golden rösten.

Eier, Milch, Rahm und Zucker (1) gut mixen. Zimt und Zucker (2) vermengen.

Eine Auflaufform grosszügig mit Butter ausstreichen. Die Früchte - tiefgekühlte können noch gefroren verwendet werden - mit dem Brot lagenweise einschichten, dabei mit Früchten abschliessen. Jede Lage mit Zimtzucker überstreuen. Am Schluss mit dem Milch-Rahm-Guss begiessen und mit Butterflocken belegen.

Den Gratin im auf 180 Grad aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene 40 bis 45 min backen. Bräunt er zu stark, mit Aluminiumfolie bedecken. Heiss oder lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Früchtegratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche