Früchtegratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zitrone
  • 2 Eier
  • 0.5 Vanilleschote
  • 6 EL Zucker
  • 250 g Topfen (halbfett)
  • 30 g Maizena
  • 300 g Kiwi oder Erdbeeren
  • 2 Äpfel (Boskop); in feine Schnitze schneiden
  • Sm Staubzucker

Ofengrill vorwärmen.

Zitronen-Schale an einer feinen Raffel abraspeln. Später Zitrone halbieren. Eine Hälfte ausdrücken.

Eier in Eidotter und Eiklar trennen.

Vanilleschote halbieren Mark herausschaben und zum Eidotter Form.

Das Eiklar steifschlagen und die Hälfte des Zuckers einrieseln. Weiterschlagen bis die Menge glänzt (Meringueage). Beiseite stellen. Die Eidotter mit dem übrigen Zucker und der abgeriebenen Zitronenschale cremig aufschlagen.

Halbfettquark mit Topfen und Saft einer Zitrone vermengen.

Maizena darüber sieben. Schnee darunter heben. Topfenmasse in 4 ofenfeste Foermen / Teller gleichmäßig verteilen. Auf ein Backblech stellen.

Wenige Kiwischeiben/Erdbeeren für die Garnitur zur Seite legen. Rest in Stückchen schneiden Äpfel (Boskop), in feine Schnitze schneiden. Kiwi/ Erdbeeren und Apfelspalten tief in die Topfenmasse stecken. Backblech ca 20 cm unter den Bratrost schieben. 10 bis 15 min goldbraun überbacken. Herausnehmen. Mit Staubzucker bestäuben. Mit den zur Seite gelegten Früchten garnieren. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Früchtegratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche