Früchtebecher aus Melonen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Wassermelone
  • 300 g Honigmelone
  • 200 g Papaya
  • 80 ml Rum
  • 80 g Zucker

Zum Garnieren:

  • 125 ml Schlagobers
  • 0.5 Pk. Vanillezucker

Wasser- und Honigmelone wachsen an großen Pflanzen auf der Erde. Aber die Papaya ist eine Melonenart, die an Bäumen wächst. Urheimat der Baummelonen: Mexiko. Heute werden sie in MIttel- und Südamerika angebaut. Eine Melonenmischung schmeckt gut. So wird sie gemacht: Melonen gut abkühlen. Halbieren. Kerne mit einem EL rausheben. Mit einem Kartoffelausstecher Kugeln aus dem Fruchtfleisch stechen. In eine ausreichend große Schüssel Form. Mit Rum begiessen, mit Zucker überstreuen. Umrühren und bei geschlossenem Deckel 15 Min. im Kühlschrank ziehen. Indessen das Schlagobers mit Vanillezucker in einem Kochtopf steif aufschlagen. In einen Spritzbeutel befüllen.

Fruchtkugeln in vier Gläser gleichmäßig verteilen. Mit sahne garnieren und zu Tisch bringen.

Menü 3/319

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Früchtebecher aus Melonen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche