Früchte in Sekt-Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 ml Sekt (trocken; z.B. Riesling)
  • 20 ml Obstbrand
  • 2 Esslöffel Staubzucker
  • 7 Scheiben Gelatine
  • Obst (frisch, z.B. Himbeere, Brombeere, Erdbeere)

Für die Früchte in Sekt-Gelee den Sekt mit Obstbrand in ein Gefäß gießen und mit Staubzucker mischen. Die eingeweichte Gelatine auflösen und die Sektmischung hineinrühren.

In Gläser von ungefähr 100 ml Inhalt aus 2 El Gelatineflüssigkeit einen Spiegel eingießen und 20 Min. kalt stellen. Früchte auf dem Gelee auftragen. Übrige Flüssigkeit bis zum Rand aufgießen und die Früchte in Sekt-Gelee nochmals zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Früchte in Sekt-Gelee sind ein leichtes Sommerdessert!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Früchte in Sekt-Gelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche