Früchte-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 225 g Butter (oder Margarine)
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Zimt
  • 3 EL Calvados oder Obstschnaps
  • 4 Eier
  • 1 Zitrone (Saft und Schale davon)
  • 450 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 2 EL Milch
  • 600 g Äpfel
  • 150 g Johannisbeeren

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Das Fett in einer Backschüssel mit Zucker, Zimt und Calvados cremig aufschlagen. Die Eier nach und nach hinzufügen und den Saft einer Zitrone- und Schale dazufügen. Das Mehl mit dem Backpulver vemengen und abwechselnd mit ein kleines bisschen Milch unterziehen, bis der Teig schwer reissend von dem Löffel fällt.

Füllung:

Die Äpfel von der Schale befreien und halbieren, das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Johannisbeeren auslesen, abschwemmen und abtrocknen.

Das Backrohr auf 175 °C vorwärmen. Die Äpfel und Johannisbeeren unter den Teig heben. Die geben einfetten und den Teig hineingeben, ungefähr 60 min backen, vielleicht derweil der letzten 10 min mit Pergamtenpapier bedecken. Den Gugelhupf ungefähr 10 min in der geben ausdampefn, dann auf ein Gitter stürzen und abkühlen.

Dazu schmeckt Schlagobers, unter die man ein kleines bisschen Eierlikör ziehen kann!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Früchte-Gugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche