Fruchtschnitte á la Isabella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • 200 g Butter
  • Schale von einer Zitrone
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 270 g Mehl, glatt
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Früchte nach Saison

Butter, Zucker und Vanillezucker mixen, jedes Ei einzeln dazugeben, Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben. Die Masse auf ein Backblech streichen. Die Früchte (z.B. Marillen) halbieren und auf den Teig legen. Bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen, ev. 5 Minuten vorher noch Mandelsplitter drüber streuen.

Tipp

Für dieses Rezept können Früchte Ihrer Wahl und je nach Saison verwendet werden. Probieren Sie z.B. Marillen, Zwetschken, Ribisel oder Kirschen.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare4

Fruchtschnitte á la Isabella

  1. Gast kommentierte am 07.07.2009 um 12:35 Uhr

    für wieviele Bleche reicht der teig ?

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 18.02.2010 um 16:06 Uhr

    Für ca. 1 Blech... (=

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 10.05.2014 um 11:47 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 14.06.2014 um 12:29 Uhr

    Toller Kuchen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte