Fruchtiges Reisfleisch mit Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Poulardenbrüste à 200 g
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Reis
  • 2 Schalotten
  • 50 g Ingwer (kandiert)
  • 0.5 Bund Jungzwiebel
  • 0.5 sm Ananas
  • 0.5 Banane
  • Zitronen (Saft)
  • 0.5 Bund Koriander (frisch)
  • Olivenöl
  • Salz

Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden und mit Sojasauce, Curry und fein gehacktem Knoblauch mischen, in den Kühlschrank stellen und in etwa 1 Stunde ziehen. Den Langkornreis in ausreichend Wasser mit einer Prise Salz machen.

Die Schalotten klein hacken, Ingwer in feine Scheibchen, Frühlingszwiebeln in feine Ringe und die Ananas in 1 cm große Würfel schneiden.

Schalotten in Olivenöl anschwitzen, das Fleisch dazugeben und bei großer Temperatur zügig anbraten. Ananas, Ingwer und Frühlingszwiebeln dazugeben, das Ganze gut durchschwenken.

Die Banane der Länge nach halbieren und in Scheibchen schneiden. Banane und gekochten Langkornreis dazugeben, das Ganze gut mischen. Mit Sojasauce, Saft einer Zitrone und Curry nachwürzen.

Auf Tellern anrichten und frische Korianderblätter darüber streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Fruchtiges Reisfleisch mit Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche