Fruchtiges Quinoa-Dessert Kuss der Indios

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Quinoa
  • 250 ml Wasser
  • 200 ml Apfelsaft
  • 30 g In heissem Wasser vorgeweichte, Rosinen
  • 2 EL Haferflocken
  • 50 g Nüsse (gerieben)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 200 g Joghurt (natur)
  • Saft einer halben Zitrone, vielleicht auch ein wenig geriebene Zitronenschale
  • 0.25 Teelöffel Zimt
  • 1 lg Apfel (gerieben)
  • Geschlagene Ahornsirup und Schlagobers

Quinoa mit dem Wasser aufwallen lassen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 min gardünsten. Den vorgekochten Quinoa mit Nüssen, Rosinen, Apfelsaft, Haferflocken und Zimt aufwallen lassen. Die Platte ausschalten und die Menge auf der noch heissen Platte bei geschlossenem Deckel circa 15 min ziehen. In die ein klein bisschen erkaltete Menge Joghurt, geriebenen Apfel, Saft einer Zitrone und nach Wahl geriebene Zitronenschale untermengen und in Dessertschälchen befüllen. Dieses köstliche Dessert zu Tisch bringen Sie am besten gekühlt mit Schlagsahnehaeubchen und ein klein bisschen Ahornsirup.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fruchtiges Quinoa-Dessert Kuss der Indios

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche