Fruchtiges Linsengemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Linsen
  • 1 Papaya
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Orange
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Steinsalz

Zwiebel in Ringe schneiden, im Öl anbraten. Mit der klare Suppe löschen, die Linsen und Salz hinzfügen, ca. eine Viertelstunde leicht wallen. Eventuell ein kleines bisschen Wasser zugiessen, die Linsen sollen ja nicht anbrennen.

In der Zwischenzeit die Papaya abschälen und würfelig schneiden, den Schnittlauch fein wiegen und die Orange ausdrücken.

Sind die Linsen weich, die Papayawürfel vorsichtig unterziehen: sie sollen sich nicht zerrinnen lassen. Mit dem Orangensaft würzen, mit Schnittlauch überstreuen.

Geschmacklich werden die herben Linsen von dem süssen Obst, der gekochten süssen Zwiebel, dem Salz und dem leicht scharfen Schnittlauch zu einem Gericht mit vier Geschmackskomponenten erweitert.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fruchtiges Linsengemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche