Fruchtiger Nuss-Kuchen - Cholesterin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 250 g Weizen-Vollkornmehl
  • Mehl z. Ausrollen
  • 20 g Germ
  • 125 ml fettarme Milch (entrahmte M.) Masse anpassen
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Pflanzenmargarine; weich Leichtbutter f.d. Backblech
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Walnüsse

Auch Germteig wird oft ohne Eier zubereitet und darf darum im Rahmen einer cholesterinarmen Ernährung auf dem Kaffeetisch stehen. Hier verlockt er, mit vielen Zwetschken und Äpfeln belegt und mit kernigen Nüssen üppig bestreut, zum Zugreifen.

Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form, in die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Die Germ hineinbröseln, die Milch über die Germ gießen. Milch, Germ und ein klein bisschen Mehl zu einem Dampfl durchrühren, den Zucker und ein klein bisschen Mehl darüber streuen. Das Dampfl bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort 20 Min. gehen, bis das Mehl auf der Oberfläche Risse zeigt.

Das Salz sowie die Leichtbutter hinzfügen, mit dem übrigen Mehl und dem Dampfl mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig zubereiten.

- CrossPoint v3.02

Title: Melanzane-Tomatengratin Categories: Melanzane, Gemüse, Gratin Yield: 4 Portionen

1 kg geschälte Paradeiser 3 Zwiebeln 4 Knoblauchzehen 2 Esslöffel Olivenöl 2 Esslöffel Tomatenpüree Petersilie Thymian 1 Lorbeergewürz ; Salz ;Pfeffer 1 kg Melanzane 100 g geriebener Gruyère

Die fein gehackten Zwiebeln und Knoblauchzehen in Olivenöl goldgelb weichdünsten. Paradeiser, Tomatenpüree und Küchenkräuter hinzfügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zusammen eine halbe Stunde halb bei geschlossenem Deckel leicht wallen.

In der Zwischenzeit werden die Melanzane von dem Stiel befreit und ungeschält in Längsrichtung in Scheibchen geschnitten. Diese werden portionsweise in ausreichend Olivenöl auf beiden Seiten hellbraun gebraten. Auf einem Küchenpapier abrinnen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. In eine gebutterte Auflaufform zu Beginn ein kleines bisschen von der Paradeisersauce Form, darauf eine Schicht Melanzanischeiben legen, darauf Paradeisersauce gleichmäßig verteilen und mit wenig Käse überstreuen. Anschließend wiederholt Melanzanischeiben daraufgeben usw. Bis alle Ingredienzien aufgebraucht sind. Mit Paradeisersauce und Käse abschliessen. Den Gratin für zirka eine halbe Stunde in den auf 200 °C aufgeheizten Backrohr Form.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Fruchtiger Nuss-Kuchen - Cholesterin

  1. Tinemaria
    Tinemaria kommentierte am 03.06.2016 um 17:50 Uhr

    Irgendwie fehlt da was... Bei mir dann auf einmal teht ein Rezept für einen Melanzane-Tomatengratin!Beides hört sich super an - nur zum Nachkommen bzw. -backen brauche ich vollständige Rezepte!Bitte um Vervollständigung der beiden Rezepte!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche