Fruchtgelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Blattgelatine (weiss)
  • 750 g Früchte, gemischt Pfirsiche, Erdbeeren, Marillen und Weintrauben
  • 6 EL Zucker
  • 0.5 Zitronen (Saft)
  • 20 ml Rum

Zum Garnieren:

  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 250 ml Schlagobers
  • 30 g Mandelstifte

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

400 g. Früchte spülen, säubern, Kernobst entkernen. Mit dem Zucker in einer Backschüssel vermengen. Mit der Gabel oder evtl. im Handrührer zermusen.

Restliche Früchte auch abspülen, reinigen, Kernobst entkernen. Erdbeeren halbieren, jeweils einen Pfirsich und Marille zum Garnieren in Streifchen schneiden. Obst auf eine Platte legen.

Saft einer Zitrone und Rum in das Fruchtmark vermengen.

Gelatine auspressen, in einem Kochtopf auf dem Küchenherd zerrinnen lassen. Ins Fruchtmark rühren. Das kommt in eine hübsche mit kaltem Wasser ausgespülte geben beziehungsweise in vier Portionsschalen. Abkühlen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

geben kurz in das heisse Wasser tauchen und das Gelee auf eine Platte stürzen.

garniert wird mit den zurückgelassenen Früchten, der mit Vanillezucker steif geschlagenen Schlagobers und den Mandelstiften.

Menü 3/310

Tipp: Verwenden Sie die Erdbeeren am besten frisch, gleich nach Einkauf!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Fruchtgelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte