Fritz's Cafe de Paris

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Sardellenfilets; abgewaschen
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 1.5 EL Dijonsenf
  • 1 EL Kapern
  • 2 Schalotten (gehackt)
  • 6 EL Petersilie (gehackt)
  • 3 EL Schnittlauch (in Röllchen)
  • 1 Teelöffel Rosmarin (Nadeln)
  • 1 Teelöffel Thymian (frisch)
  • 1 Teelöffel Estragon
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Teelöffel Cognac
  • 1 Teelöffel Madeirawein
  • 1.5 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 3 Pfefferkörner
  • 0.5 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 0.25 Grüner Peporoni in groben Stücken
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 300 g Butter (lauwarm)

Alle Ingredienzien (ausser die Butter) in einen Cutter Form und gut verquirlen. Sollte die Menge zu trocken sein, ein kleines bisschen Olivenöl hinzufügen. Menge herausnehmen und ein paar Stunden an einem abkühlen Ort ruhen, dann mit der Butter vermengen, zu einer Roulade formen und abgekühlt stellen.

Gewuenschte Portionen klein schneiden und z.B. zu grilliertem Fleisch zu Tisch bringen.

Tipp: Die Roulade kann auch portioniert und tiefkühlt werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fritz's Cafe de Paris

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte