Fritto misto von Fischen mit Sauce Tartare

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fisch:

  • 800 g Festes Fischfilet in verschiedenen Sorten wie z.B Rotbarsch, Seelachs,
  • Lachs, Forelle aber auch Tintenfischringe, Scampis
  • Crevetten sind geeignet
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1500 ml Öl (zum Ausbacken)
  • 2 Zitronen in Spalten zur Verzierung

Ausbackteig:

  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml Wein
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Öl
  • 2 Eiklar

Sauce Tartare:

  • 250 g Majo
  • 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche (oder saure Sahne)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 4 Basilikumblätter (gehackt)
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Kapern (fein, abgetropft, gehackt)
  • 2 Cornichons (fein gewürfelt)
  • 2 Sardellenfilets (gehackt)

Die Fischfilets in mundgerechte Streifchen oder Stückchen schneiden, mit Saft einer Zitrone beträufeln und vor dem Fritieren in etwa 1 Stunde abgekühlt stellen.

Für den Ausbackteig das Mehl in einen Kochtopf sieben und das Salz hinzfügen. Mit dem Wein, den Eigelben und dem Öl zu einem glatten Teig durchrühren. Das sehr steif geschlagene Eiklar vorsichtig unter den Teig heben.

Für die Sauce selbstgemachte oder fertig gekaufte Majo mit den restlichen Ingredienzien gut vermengen und bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Die marinierten Fischstücke auf Küchenrolle abtrocknen, mit Salz und Pfeffer würzen, im Ausbackteig auf die andere Seite drehen und auf der Stelle im auf 180 Grad erhitzten Fett kross braun rösten. Kurz auf Küchenrolle abrinnen und auf einer Platte mit Zitronenschnitzen anrichten.

Heiss mit Sauce Tartare und körnig gekochtem Langkornreis beziehungsweise Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fritto misto von Fischen mit Sauce Tartare

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche