Frittierter Tintenfisch mit Knoblauch und Pfefferkörnern - pla meuk tortgratiam prik thai

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Geputzter, eingekerbter Tintenfisch
  • 1 EL Fischsauce bzw. helle Sojasauce
  • 1 Prise Zucker
  • 3 Korianderwurzeln; geschabt und gehackt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 Knoblauchknollen; ungeschält
  • Öl (zum Frittieren)
  • 1 EL Koriander (Blätter)

Z U B E R E I T U N G Tintenfisch ungefähr 30 Min. in Fisch - oder evtl. Sojasauce und Zucker einmarinieren.

Korianderwurzeln mit Salz und Pfefferkörnern im Mörser zerreiben. Knoblauch dazugeben und zu grober Paste zerreiben, dabei ein paar der überschüssigen Häute, den Mittelspross und den harten Boden entfernen.

Paste mit Knoblauch mischen. Im Wok ausreichend Öl erhitzen und darin Tintenfisch und Knoblauch unter durchgehendem Rühren bei großer Temperatur goldgelb frittieren. Anschließend herausnehmen und abrinnen; den Tintenfisch nicht zu lange gardünsten - vielleicht Knoblauch und Tintenfisch getrennt herausnehmen. Mit Koriander überstreuen und mit einer Schale Chilisauce (nächstes Rezept) zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frittierter Tintenfisch mit Knoblauch und Pfefferkörnern - pla meuk tortgratiam prik thai

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche