Frittierte Zucchiniküchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die gut gewaschenen Zucchini mit einer Kartoffelreibe grob raspeln und mit etwas Meersalz einsalzen. Die Zwiebel fein reiben und ebenfalls salzen. Den Knoblauch fein hacken. Zucchini und Zwiebeln gut ausdrücken und miteinander vermengen. Die Eier verquirlen und Zucchinimasse, Knoblauch sowie die gehackten Kräuter dazugeben. Zum Schluss das gesiebte Mehl einrühren. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen, die Masse mit Hilfe eines Löffels hineinsetzen, zu kleinen Küchlein formen und von beiden Seiten goldbraun backen. Auf Küchenkrepp gut abtupfen lassen und auftragen.

Tipp

Servieren Sie diese gesunden Küchlein zur Abwechslung mal nicht nur als Beilage, sondern als Appetit anregende Vorspeise oder kleines Zwischengericht. Ein dazu gereichtes kaltes Joghurt setzt einen erfrischenden Akzent.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare4

Frittierte Zucchiniküchlein

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 17.08.2015 um 04:27 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 07.06.2015 um 11:51 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 15.12.2014 um 21:08 Uhr

    super

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 07.05.2014 um 05:29 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche