Frittierte Teigschleifen - Galani

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 300 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Grösse M)
  • 1 Eidotter (Grösse M)
  • 40 g Butter (weich)
  • 40 g Zucker
  • 1 Zitrone (nur die abgeriebene Schale, unbehandelt)
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Picolit oder anderer weisser Süsswein
  • Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

1. Mehl mit Backpulver und Salz in einer Backschüssel mischen. Mit den restlichen Teigzutaten zu einem glatten, festen Teig zusammenkneten. Teig 1/2 Std ruhen.

2. Den Teig in mehrere Stückchen teilen und auf bemehlter Fläche 3- 4 mm dünn auswalken. Mit einem gezackten Teigrädchen beziehungsweise Küchenmesser zirka 15 cm lange und 1 1/2 cm breite Streifchen schneiden.Die Streifchen zu einem losen Knoten zusammenfalten.

3. Öl oder Schmalz in einer Friteuse oder in einem hohen Kochtopf erhitzen.

Teigschleifen portionsweise darin goldbraun fertig backen und auf Küchenrolle abrinnen. Mit Staubzucker bestäuben und zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frittierte Teigschleifen - Galani

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche