Frittierte Täschchen mit Orangen-Schoko- Ricottafüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Rechteckige Blätterteigp
  • 250 g Ricotta
  • 1 EL Früchtemix (kandierte Zitrusschalen und Kirs grob kleingehackt)
  • 1 EL Orangenschale*, kandiert, kleinst würfelig geschnitten
  • 50 g Schoko, zartbitter (Hachez Orange) kleinst würfelig geschnitten
  • 2 EL Staubzucker, mehr nach Geschmack
  • 1 EL Orangenlikör
  • Neutrales Öl zum Frittieren
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Nichts für Personen auf Diät! Blätterteigplatte dünn der Länge nach auswalken. In ebenmässige Rechtecke schneiden.

Öl erhitzen und die Scheibchen portionsweise frittieren, dabei aufpassen dass sie am Beginn glatt im Öl liegen und die Kanten nicht umklappen.

Sobald sie auf beiden Seiten goldbraun frittiert sind, mit einem Schaumlöffel aus dem Öl heben in einem Sieb abrinnen, dann auf Küchenrolle legen.

Zwischenzeitlich Ricotta mit dem Staubzucker und dem Likör glattrühren. Übrige Ingredienzien unterrühren. Abgekühlte Täschchen aufschneiden und mit knapp 2 Essl. Ricottacreme vollfüllen.

Fertige Täschchen mit Staubzucker bestäuben.

*)Die Orangenschale war selbst kandiert. Sie ist ein wichtiger Geschmacksträger. Grundlage bildeten aromatische dickschalige Bitterorangen aus der Provence.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frittierte Täschchen mit Orangen-Schoko- Ricottafüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte