Frittierte Lammkrusteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Lammfleisch von der Schulter, gehackt
  • 2 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Feuersenf
  • 2 EL Mehl
  • 2 Eier (verrührt)
  • 0.5 Kastenweissbrot feingewürfelt
  • Salz, grober schwarzer Pfeffer
  • 500 ml Olivenöl zum Frittieren

Das Faschierte mit den Kräutern und dem Senf mischen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Wenn das Fleisch zu trocken ist, 1 bis 2 El verquirltes Ei einrühren und kleine Kugeln formen. Die Kugeln in Mehl auf die andere Seite drehen, durchs Ei ziehen und dann mit dem feingewürfelten Kastenbrot panieren.

In einem möglichst hohen schmalen Kochtopf das Olivenöl erhitzen und darin die Lammkrusteln 4-5 min frittieren. Das Öl sollte sprudeln, wenn die Krusteln hineingegeben werden, aber nicht rauchen. Sonst wird nur die Panier braun, derweil das Fleisch innen noch roh ist. Die Krusteln aus dem Kochtopf nehmen, abrinnen und mit der Gemüsesauce zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frittierte Lammkrusteln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche