Frittierte Kekse Mit Sardellen - Panzerotti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

  • 30 g Germ (frisch)
  • 375 g Mehl
  • Salz
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 9 Sardellenfilets in Öl, abgetropft und halbiert
  • Pflanzenöl, zum Frittiercn

Aus der Germ, dem Mehl, Salz sowie dem Wasser nach dem Grundrezept einen Pizzateig machen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche zusammenklappen und daraus 18 walnussgrosse Kugeln formen. Jede mit einem Sardellennlet befüllen und die Teigkugeln zu einer Maizena (Maisstärke) von ungefähr Liter/2 cm eben drücken.

In einer tiefen Bratpfanne ausreichend Öl auf 180 Grad erhitzen - die Hitze ist erreicht, wenn ein Brotwürfel in 1 Minute eine goldbraune Farbe annimmt. Die Panzerotti portionsweise frittieren, bis sie leicht gebräunt sind. Damit sie schön aufgehen, mehrfach mit dem heissen Öl beschöpfen. Auf Küchenrolle abrinnen und sehr heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frittierte Kekse Mit Sardellen - Panzerotti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche