Frittierte Brotscheiben mit Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stück Mozzarella Maxi (200g)
  • 8 Scheiben Toastbrot (kann auch altbacken sein)
  • 2 Stück Eier
  • 1 EL Milch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4-5 EL Mehl (zum Wenden)
  • 4-5 EL Olivenöl (zum Braten)
Sponsored by Galbani

Mozzarella abtropfen lassen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Hälfte der Brotscheiben mit dem Käse belegen, aber nicht ganz bis zum Rand. Die übrigen Brotscheiben darauf legen. Die Brotränder kurz in Wasser tauchen und gut zusammendrücken.

Die Eier mit der Milch, Salz, Pfeffer in einem tiefen Teller verquirlen. Das Mehl in einen zweiten Teller füllen. Die Brote erst in der Eimischung dann im Mehl wenden. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen.

Die gefüllten Brote hineinlegen und pro Seite bei mittlerer Hitze ca.4 Minuten braten, bis sie schön gebräunt sind. Dabei mit dem Pfannenwender ab und zu leicht zusammendrücken, damit die Schichten zusammenhalten.

Die Brote heiß servieren.

Tipp

Dazu passt ein gemischter Salat oder eine Sauce aus Sardellen, Kräutern, Kapern, Zitronensaft und etwas Olivenöl – eventuell mit wenig heißem Wasser leicht verdünnt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare30

Frittierte Brotscheiben mit Mozzarella

  1. OH65
    OH65 kommentierte am 31.03.2015 um 14:36 Uhr

    heiß und fettig

    Antworten
  2. Leila
    Leila kommentierte am 17.05.2016 um 18:24 Uhr

    Einfach und einfach lecker ! Es ist besser und gesunder wenn man die Brotscheiben anstatt mit Olivenöl, mit Butterschmalz oder Pflanzenöl anbratet. In Semmelbrösel gewendet sind sie etwas knusprige. VlG Leila

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 04.12.2015 um 14:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. sarnig
    sarnig kommentierte am 02.10.2015 um 07:40 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. verenahu
    verenahu kommentierte am 02.10.2015 um 06:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche