Frittaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Frittaten Mehl, Milch, Eier und Salz zu einem Teig vermischen. In einer Pfanne Öl erhitzen und aus dem Teig dünne Palatschinken machen.

Palatschinken etwas auskühlen lassen, damit man sie besser schneiden kann. Die Palatschinken zusammenrollen und in dünne Streifen schneiden.

Die Frittaten mit Suppe anrichten und servieren.

Tipp

Die Menge an Frittaten reicht für ca. 1 l Suppe

Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Frittaten

  1. Merl
    Merl kommentierte am 22.01.2017 um 19:16 Uhr

    Frittaten sind eine leckere Suppeneinlage. Ich mache sie jedoch immer ohne Ei & gerne mit Sojamilch.Man kann diese Ur-Frittaten auch schön abwandeln bzw. erweitern, in dem man den Teig mit Kräutern oder Gewürzen wie frische Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Kresse oder etwa auch Spinat oder Pesto verfeinert.Auch das Einfärben des Teigs mit Tomatenmark macht es lecker & schön für das Auge.Auch mal verschiedene Mehlr verwenden bringen einen geschmackigen Effekt -- Vollkorn-, Buchweizen- oder Dinkelmehl.

    Antworten
  2. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 23.10.2015 um 17:55 Uhr

    Meine liebste Suppen Einlage !

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 16.07.2015 um 11:53 Uhr

    Eine einfache aber bei meinen Kindern sehr beliebte Suppeneinlage.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche