Frittata mit Zwiebeln und Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Kürbisfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 10 Eier
  • Salz
  • 100 g Parmesan
  • Schnittlauch
  • Öl
  • Rotweinessig

Kürbis und Zwiebel in Streifchen schneiden. In Olivenöl goldbraun anbraten.

In einer Backschüssel die Eier mit Salz mixen, den Kürbis und die Zwiebeln aus dem 0el nehmen, abrinnen und gemeinsam mit dem geriebenen Parmesan und dem in feine Streifchen geschnittenen Schnittlauch zu den verquirlten Eiern Form.

Damit sie möglichst dünn wird, die Frittata in einer großen Bratpfanne in 0el backen; wenn sie fertig ist, auf Küchenrolle abrinnen.

Heiss oder evtl. lauwarm zu Tisch bringen und mit einem Schuss Rotweinessig beträufeln.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Frittata mit Zwiebeln und Kürbis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche