Frittata Mit Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Frische Erbsen; oder evtl.
  • 200 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 Bund Petersilie
  • Basilikumblätter
  • 6 Eier
  • 4 EL Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 50 g Parmaschinken
  • 3 EL Olivenöl

1. Frische Erbsen auspellen und ungefähr 8 Min. in blubbernd kochend heissem Salzwasser garkochen. Tiefgekühlte entfrosten. Die Küchenkräuter abspülen und trockenschütteln, Petersilie ohne Stiele klein hacken, Basilikumblätter in schmale Streifen schneiden.

2. Die Eier mit dem Schlagobers mixen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und die Hälfte des Parmesan unterziehen. Den Schinken in 1 cm breite Streifchen schneiden.

3. Das Öl in einer großen, beschichteten Bratpfanne erhitzen. Die Erbsen kurz andünsten, dann die Eiermasse darüber gießen und kurz stocken. Den Schinken, die Küchenkräuter und den übrigen Parmesan einstreuen. Bei mittlerer Hitze am Beginn eine Seite kross braun rösten. Anschließend auf die andere Seite drehen und die zweite Seite rösten.

Zwischendurch die Bratpfanne immer wiederholt rütteln, damit nichts ansetzt.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Frittata Mit Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche