Frittata di bietole - Mangoldomelette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Mangold; ersatzweise Spinat
  • 100 g Weissbrot (Brösel)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Eier
  • 1 Prise Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 4 EL Olivenöl

Den Mangold reinigen, die Stiele kürzen, braune STellen und welke Blätter entfernen, gut abspülen.

In einem großen Kochtopf mit leicht gesalzenem Wasser 15 min schwach machen (jeweils nach Qualität des Gemüses ein kleines bisschen länger machen). Abgiessen und abrinnen.

Das Brot kurz in Wasser einweichen, gut auspressen. Den Knoblauchzehe abziehen und klein hacken.

Das erkaltete Gemüse so ausdrücken, dass es möglichst frei von Wasser ist. Blätter und STiele in zarte Streifen schneiden und in eine geeignete Schüssel Form.

Die Eier mixen. Mit dem Knoblauch, den Gewürzen, dem Brot und dem Käse vermengen. Unter den Mangold rühren.

In der Omelettenpfanne das Öl heiß werden. Die Eier-Gemüse-Mischung auf einmal hineingeben, glattstreichen und auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun backen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frittata di bietole - Mangoldomelette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche