Frittata ai carciofi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Artischockenherzen
  • 0.5 Zitrone
  • 3 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 6 Eier
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer

Die Artischockenböden herauslösen und auf der Stelle mit der Zitrone einreiben, damit sie nicht anlaufen. Darauf in feine Tranchen schneiden und gemeinsam mit den Zwiebeln im Olivenöl anziehen.

Die Eier in einer Backschüssel schlagen, den Parmesan und den Aceto beimengen und mit der Gabel zerquirlen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Diese Menge zu den Artischockenherzen gießen, bei schwacher Temperatur stocken und nach halber Garzeit (insgesamt etwa 12 min) mit einem Pfannendeckel auf die andere Seite drehen.

Die Frittata in kleine Stücke schneiden und lauwarm beziehungsweise abgekühlt als Antipasti zu Tisch bringen.

Sind keine frischen Artischocken erhältlich, können natürlich Artischocken aus dem Glas verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Frittata ai carciofi

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 30.07.2014 um 07:05 Uhr

    klingt sehr verlockend, danke für das Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche