Fritiertes Zweierlei mit Kapern-Küchenkräuter-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Tüte:

  • 500 g Schwarzwurzeln
  • 125 g Shitake-Schwammerln
  • 1 Gläschen Kapern

Sowie Für Die Schwarzwurzel:

  • 15 g Butter
  • 2 EL Weissweinessig
  • Salz

Sowie Für Die Pilze:

  • 2 EL Zitronen (Saft)

Sowie Für Den Dip:

  • 1 Eidotter
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Senf
  • 4 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Schalotte (sehr fein gehackt)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Schnittlauch (gehackt)

Sowie Für Den Ausbackteig:

  • 125 g Mehl
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 2 Eier (getrennt)
  • 40 g Butter (zerlassen)
  • 200 ml Weisswein
  • Öl (zum Fritieren)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Für den Ausbackteig Eidotter, Mehl, Salz und zerlassene Butter in einer Backschüssel mischen. nach und nach den Wein untermengen und so lange aufschlagen, bis der Teig glatt ist. Ca. 1 Stunde quellen.

Inzwischen die Schwarzwurzeln mit dem Spargelschäler von der Schale befreien. Sofort in kaltes Wasser legen, damit sie sich nicht dunkel verfärben. In zirka 6 cm lange Stückchen zerschneiden und gemeinsam mit der Butter sowie dem Essig in kochendes Salzwasser Form. Nach zirka 15-20 min prüfen, ob sie gar sind. In ein Sieb schütten, dann auf Küchenpapier komplett abrinnen.

Die Stiele der Shiitakepilze klein schneiden, die Schwammerln halbieren. Mit dem Saft einer Zitrone beträufeln.

Aus Senf, Eidotter, Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer und Öl eine Majo rühren. Mit dem Sauerrahm bzw. Crème fraiche durchrühren, Schalottenwürfelchen, Küchenkräuter und gehackte Kapern einrühren.

Das Eiklar mit einer Prise Salz steif aufschlagen und unmittelbar vor dem Gebrauch unter den Teig ziehen.

Die Schwarzwurzeln und die Shiitakepilze durch den Teig ziehen und im aus 180 Grad erhitzten Öl portionsweise goldbraun fertig backen.

Schwarzwurzeln und Schwammerln mit dem Dip zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Fritiertes Zweierlei mit Kapern-Küchenkräuter-Dip

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 23.11.2015 um 15:28 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche