Fritiertes gemischtes Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Champignons
  • 400 g Zucchini; 3 Stück
  • 300 g Paprika
  • 1 Bund Lauchzwiebeln

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 6 Eier
  • 250 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 2 Teelöffel 8-Gewürzmischung; Tk-Ware
  • 2 Teelöffel Kumin (Kreuzkümmel)
  • 2 EL Haselnüsse (gehackt)

Ausserdem:

  • 2000 ml Öl; bzw. Fett zum Fritieren

Champignons säubern und mit Küchenrolle abraspeln. Zucchini abspülen, säubern und in Scheibchen schneiden. Paprika und Lauchzwiebeln säubern, abspülen und in Stückchen schneiden.

Wein, Mehl, Eier, Salz und Pfeffer durchrühren. Den Teig in vier Teile teilen.

Je eine Einheit mit Kräutern, Käse, Kreuzkümmel und Nüssen durchrühren. Je nach Lust und Laune das Gemüse in einem der Teige auf die andere Seite drehen und im heissen Fritierfett fertig backen. Auf Küchenrolle abrinnen

Dazu Dips zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fritiertes gemischtes Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche