Fritierte Zucchini mit Joghurt-Sosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

Sauce:

Zum Ausbacken:

Für den Teig Bier mit Eidotter, Salz und Mehl mischen. Den Teig in etwa 20 min stehenlassen. Inzwischen für die Joghurtsauce zerdrückten Knofel mit Joghurt und zerdrücktem Schafskäse mischen. Zucchini auf der Rohkostreibe fein raffeln und darunter geben. Die Sosse mit Salz und ein klein bisschen Saft einer Zitrone würzen.

Steifgeschlagenes Eiweiss und kleingeschnittenes Basilikum unter den Bierteig heben. Zucchini in Scheibchen (5 mm dick) kleinschneiden und mit Mehl bestäuben. Zucchinischeiben in Bierteig tauchen und in heissem Fett schwimmend zu Ende backen. Auf Küchentuch abrinnen lassen. Zur Joghurtsauce auf den Tisch hinstellen.

*75 g Mehl erscheinen mir zu wenig, getestet mit 175 g - Ergebnis ordentlich.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fritierte Zucchini mit Joghurt-Sosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche