Fritierte Obstküchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 150 g Topfen
  • 6 EL Öl
  • 6 EL Milch
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Salz

Füllung:

  • 500 g Äpfel
  • 1 Eiklar
  • 3 EL Powidl
  • 12 Kleine Salbeiblätter
  • Fett (zum Frittieren)
  • 70 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Aus den angeführten Ingredienzien einen Knetteig bereiten, 1/2 cm dick auswalken und 24 Kekse von 10 cm  ausstechen.

Kerngehäuse der Äpfel ausstechen und Äpfel in insgesamt 12 Ringe schneiden. Die Hälfte der Kekse mit Eiklar bestreichen, mit jeweils einem Apfelring belegen. In die Mitte ein kleines bisschen Powidl befüllen und mit einem Salbeiblatt belegen. Restliche Teigplätzchen daraufsetzen und fest drücken.

Fett erhitzen und Obstküchlein darin goldgelb in Öl herausbacken.

Staubzucker mit Vanillezucker vermengen, die Küchlein darin auf die andere Seite drehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fritierte Obstküchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche