Fritierte Makrelenfilets Und Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Makrelenfilets
  • 150 g Essfertige Krabben
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Eier
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • Fett (zum Fritieren)

Zum Garnieren:

  • 1 Bund Petersilie (krause)
  • 1 Zitrone (Schale unbehandelt)

Min. Die Makrelenfilets in Längsrichtung halbieren, dann schräg zweimal durchschneiden und in einen tiefen Teller füllen. Die Krabben in einen zweiten Teller Form. Beides mit Pfeffer überstreuen, mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und 15 Min. ziehen. Das Fett auf etwa 170 CGrad erhitzen. Die Eier mixen. Die Filets und die Krabben einzeln in Mehl auf die andere Seite drehen, durch das Ei ziehen und mit Semmelbrösel panieren. Überschuessige Brösel genau abschütteln. Die Stückchen partieweise rund 3 Min. in Öl herausbacken, mit dem Schaumlöffel herausnehmen und warm stellen, bis alles zusammen fritiert ist. Zum Schluss die Petersilienzweige abspülen, gut abtrocknen und 2 Min. in das Fett Form. Die Zitrone in Spalten schneiden. Krabben und Fisch portionsweise anrichten; mit Petersilie und Zitrone garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fritierte Makrelenfilets Und Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche