Fritierte Küchlein - Ta'amia

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 450 g Fava Bohnen, getrocknet; oder evtl. getrocknete weisse Bohnen, eine Nacht lang in kaltem Waser eingeweicht
  • 1 Teelöffel Trockenhefe
  • 1 EL Wasser (warm)
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie (glattblättrig, fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 EL Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • Erdnussöl (zum Fritieren)

Benötigt werden eine Küchenmaschine, ein Wok oder Fritiertopf und ein Schaumlöffel.

Die Bohnen abgießen, unter kaltem Wasser abschwemmen, abrinnen. In eine Küchenmaschine (Handrührer) Form. Die Germ im warmen Wasser zerrinnen lassen und mit den übrigen Ingredienzien in den Handrührer Form. Mixen bis sich eine dicke pastöse Menge ergibt. Abdecken und 30 Min. stehen.

Um die ta'amia herzustellen, tischtennisballgrosse Stückchen von der Menge nehmen (oder ein klein bisschen kleiner) und flache runde Küchlein formen. Auf die Fläche oder ein großes Schneidbrett in Ofennähe legen.

Abdecken und eine halbe Stunde kochen ruhen.

Das Öl in einem Wok beziehungsweise einem Fritiertopf auf 190 °C erhitzen (zum Testen der Hitze ein kleines Stück der ta'amia-Mischung nehmen und einfüllen; es sollte auf der Stelle anfangen zu brutzeln, aber nicht verbrennen.) Mit einem langstieligen Löffel 4-5 ta'amia in das Fett Form, beziehungsweise so viel wie bequem in den Kochtopf passen. 3-5 min in Öl herausbacken bis sie schön gebräunt sind. Mit einem Schaumlöffel aus dem Fett heben und auf Küchenrolle abrinnen. Mit den übrigen Küchlein genauso verfahren, dabei auf die richtige Fritiertemperatur achten.

Warm zu Tisch bringen.

Die Küchlein können ebenfalls im voraus gemacht und ausgekühlt in Plastikbeuteln eingefroren werden. Zum Servieren in einer Bratpfanne mit Aluminiumfolie bedeckt im Backrohr bei 150 °C zirka 20 min erhitzen .

Warm mit viel Pita, Joghurt und Tahinisauce, gehackten Zwiebeln und Tomatenachteln zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fritierte Küchlein - Ta'amia

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche